Fänge


Entdecke meine besten Fänge jeder Fischart, die ich aktiv mit Kunstköder gefangen habe. Zusätzlich findest du bei jedem Fang relevante Fangdaten, einen kurzen Fangbericht und eine Ausrüstungsliste. Wähle eine Fischart aus der Liste und entdecke mehr!

 


 

Aitel / Döbel

Squalius cephalus

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Aitel (Döbel) | 56cm | Traisen | Österreich | 21. April 2019
Fotograf: Johannes Höfner

Länge 56cm

Gewässer Traisen (Österreich)

Datum 21. April 2019 

 

Fangbericht Eigentlich war ich auf Forellen aus, jedoch zeigten mir diese die kalte Schulter. Daher fokussierte ich mich auf die aktiven Aiteln und konnte innerhalb eines halben Tages knapp 10 Aiteln fangen, wovon 4 Stück die 50cm-Marke durchbrachen. Diese hier war die Größte des Tages und riss mir beim Biss beinahe die Rute aus der Hand, da sie in starker Strömung sofort mit den Kopf zu schlagen begann. Nach dem Biss zog sie in einer tiefen Rinne mit starker Strömung hin und her, ehe ich sie keschern konnte. Foto. Release!

 

Köder RAPALA Countdown 7cm Brown Trout

Haken (2x Einzel) VMC 7237BN Gr. 2

Vorfach SUFIX Super 21 FC 5,9kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute SPRO Freestyle Concept Spin 30 2,1m <30g

 


 

Bachforelle

Salmo trutta fario

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Bachforelle | 54cm | Traisen | Österreich | 17. April 2019
Fotograf: Privat

Länge 54cm

Gewässer Traisen (Österreich)

Datum: 17. April 2019

 

Fangbericht Der erste Versuch heuer auf Salmoniden war ein voller Erfolg! Nach einigen abgefischten - oder besser abgeschneiderten - Kilometern gelang es mir diese Bachforelle aus einer tiefen Kurve herauszukitzeln. Anfangs als Aitel gehalten - da ich dort noch nie eine Forelle fangen konnte -, lieferte meine neue Rekord-Bachforelle einen genialen Drill, ehe ich sie mit Selbstauslöser fotografiere und wieder entließ.

 

Köder RAPALA Countdown 7cm Brown Trout

Haken (2x Einzel) VMC 7237BN Gr. 2

Vorfach SUFIX Super 21 FC 5,9kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute PJUUK Handmade 2m 5-25g

 


 

Bastardmakrele

Trachurus trachurus

 

Johannes Höfner | Bastardmakrele | 27cm | Adriatisches Meer | Kroatien | 21. September 2019
Fotograf: Privat

Länge 27cm

Gewässer Adriatisches Meer (Kroatien)

Datum 21. September 2019

 

Fangbericht Nach dem Abendessen zog ich noch einmal an die Hafenmauer. Dort angekommen verpasste ich bereits beim ersten Wurf einen Biss, dessen Verursacher ich zuvor im Licht der Laternen schwammen sah. Es folgte bei den nächsten Würfen der eine oder andere weitere Fisch, als plötzlich ein Biss kam und tatsächlich hängen blieb! Der Plan ging auf! Die Mittelmeermakrele wurde nach einer Miniflucht über die Hafenmauer gehoben, etwas unbeholfen alleine fotografiert und wieder releast.

 

Köder STORM Gomoku Spin 6,1cm 16g Pink Sardine

Vorfach SUFIX Super 21 FC 0,33mm 8,2kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 0,128mm 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute PJUUK Handmade 2m 5-25g

 


 

Brauner Drachenkopf

Scorpaena porcus

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Brauner Drachenkopf | 17cm | Ionisches Meer | Griechenland | 12. September 2019
Fotograf: Privat

Länge 17cm

Gewässer Ionisches Meer (Griechenland)

Datum: 12. September 2019

 

Fangbericht Mit dem Wobbler einige Meter hinter mir laufend, ging ich in langsamer Geschwindigkeit die Hafenmauer entlang und hoffte damit, einen Fisch von der Betonwand zu kitzeln. Und offensichtlich funktionierte es auch erneut wie bereits beim Braunen Zackenbarsch. Foto und zurück damit. 

 

Köder RAPALA Shadow Rap Jack Deep 5cm 5,7g Live Stickleback

Vorfach SUFIX Super 21 FC 0,33mm 8,2kg Clear

Hauptschnur SUFIX 832 Advanced Superline 0,15mm 9,2kg Ghost

Rolle DAIWA Fuego LT 3000D-C

Rute DAM Quadra Safar 2,4m 20-60g

 


 

Brauner Zackenbarsch

Mycteroperca marginatus

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Brauner Zackenbarsch | 26cm | Ionisches Meer | Griechenland | 10. September 2019
Fotograf: Privat

Länge 26cm

Gewässer Ionisches Meer (Griechenland)

Datum: 10. September 2019

 

Fangbericht Ich zog den Wobbler hinter mir an der Hafenmauer nach, als plötzlich ein kleiner Fisch hing - ein kleiner Brauner Drachenkopf. Kurze Zeit darauf hing auch ein etwas größerer Fisch und zwar mein erster Brauner Zackenbarsch. Foto - Release - GLÜCKLICH!

 

Köder RAPALA Shadow Rap Jack Deep 5cm 5,7g Live Stickleback

Vorfach SUFIX Super 21 FC 0,33mm 8,2kg Clear

Hauptschnur SUFIX 832 Advanced Superline 0,15mm 9,2kg Ghost

Rolle DAIWA Fuego LT 3000D-C

Rute DAM Quadra Safar 2,4m 20-60g

 


 

Europäischer Wels / Waller

Silurus glanis

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Europäischer Wels | 91cm | Donau | Österreich | 3. Juni 2019
Fotograf: Markus Androsevic

Länge 91cm

Gewässer Donau (Österreich)

Datum 3. Juni 2019

 

Fangbericht An manchen Tagen läuft‘s einfach: Zandersaisonstart. Hochwasser. Die Fische stehen in Ufernähe. Kaum Hängerrisik - daher angelte ich mit meiner 30g Rute und leichten Jig-Köpfen. Einige Zander und Wolgazander konnte ich erwischen, doch dann plötzlich schlug es erneut ein. Es war sofort klar, dass dieser Fisch ein besserer ist, auch wenn er die ersten Sekunden des Drills kaum Druck machte. Erst in Ufernähe gab er Stoff und ließ sich nach einigen Fluchten vom Boden an die Oberfläche pumpen. Die Schnur durchbrach in Schlangenlinien die Wasseroberfläche, also war klar, dass es sich entweder um einen gerissenen Fisch oder um einen Wels handelte. Dann plötzlich: Die Schwanzflosse kommt zum ersten Mal ans Tageslicht. Und kurze Zeit später liegt er schon im Kescher - mein erster Spinnwaller! Genial! Foto, Release, Freude.

 

Köder STORM So-Run Joker Shad 10cm Electric Chicken

Haken (Jig, ohne Stinger) SHADXPERTS VMC Rundkopf-Jig 3/0 10g

Vorfach SUFIX Super 21 FC 0,25mm 5,9kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute SPRO Freestyle Concept Spin 30 2,1m <30g

 


 

Europäischer Wolfsbarsch

Dicentrarchus labrax

 

Länge 40cm

Gewässer Adriatisches Meer (Kroatien)

Datum 21. September 2019

 

Fangbericht Bei einem Spaziergang im Hafen entdeckte ich einen Goldmakrelen-Schwarm. In Eile fuhr ich ins Hotel, um meine Ausrüstung zu holen. Wieder am Spot angekommen, war plötzlich kein Fisch mehr zu sehen. Doch nach einer Stunde zog der Schwarm erneut durch. Sofort warf ich meinen MaxRap inmitten der Feeding Frenzy und unverzüglich wurde dieser von mehreren Goldmakrelen verfolgt. Dann plötzlich der Biss! Doch irgendwas war eigenartig - denn es hat sich ein Wolfsbarsch den Köder geschnappt, der sich unter den artfremden Trupp rein gemischt hat. Die Goldmakrelen bissen auf den Wolfsbarsch während dem Drill ein, bevor diese abzogen und ich meinen ersten Wolfsbarsch landen konnte. Fluch und Segen zu gleich - hätte ich doch auch gerne einen Mahi Mahi gefangen. Ich habe den Fisch aufgrund des tiefen Hakenschluckens entnommen und einem Kellner vor Ort geschenkt, denn er sich hoffentlich schmecken ließ.

 

Köder RAPALA MaxRap 13cm 15g Flake Silver

Vorfach SUFIX Super 21 FC 0,33mm 8,2kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 0,128mm 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute PJUUK Handmade 2m 5-25g

 


 

Flussbarbe

Barbus barbus

 

Länge 63cm

Gewässer Traisen (Österreich)

Datum 27. April 2019

 

Fangbericht Eigentlich war der Zielfisch die Aitel. Doch diese waren schon mitten im Laichgeschäft, sodass ich mich den gesichteten Barben widmete. Aber auch diese versammelten sich langsam zu Schwärmen, sodass nicht mehr viel Zeit blieb, ehe das Laichspektakel anfing. Kleine Gummiköder, die Larven, Insekten oder Mini-Fischerl imitieren, wie der Bulky Ring in Kombination mit leichten Jighaken mit überlangen Hakenschenkel, die den Hakenbogen erst kurz vor Ende des Köder austreten lassen und somit trotz zaghafter Bisse dennoch Halt im Maul bieten, sind hierfür genau die richtige Wahl. Ausgeworfen, langsam am Grund geführt, Biss! Ein Kampf beginnt - und der machte Spaß! Einige Minuten später lag sie im Kescher, somit war ein weiterer PB in dem noch jungen 2019 geknackt - wie bei Bachforelle, Aitel und Zander. Lukas fotografierte mich mit dem schönen Fisch und zack war er wieder im Wasser.

 

Köder STORM Gomoku Soft Bulky Ring 3,5cm Pink Glow

Haken (Jig) VMC Big Eye Glitter Silver

Vorfach SUFIX Super 21 FC 5,9kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute SPRO Freestyle Concept Spin 30 2,1m <30g

 


 

Flussbarsch

Perca fluviatilis

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Flussbarsch | 43cm | Schelde-Rhein-Kanal | Niederlande | 24. September 2018
Fotograf: Julian Löschke

 Länge 43cm

Gewässer Schelde-Rhein-Kanal (Niederlande)

Datum 24. September 2018

 

Fangbericht Halbfinale im YouTube Predator Cups 2018 gegen Dustin Schöne, der nach kurzer Zeit einen schönen Barsch fing. Mit diesem Fisch hier konnte ich meinen Rückstand verkleinern und meinen ersten Ü40cm-Barsch fangen. Tolles Erlebnis! Das Video dazu ist hier zu sehen: Dustin Schöne VS Johannes Höfner | Halbfinale YouTube Predator Cup 2018

 

Köder STORM So-Run Joker Shad 10cm Silver Shiner

Haken (Jig) SHADXPERTS VMC Rundkopf-Jig

Haken (Stinger, widerhakenlos) DRENNAN Super 7 Piker Tracer Wire 8kg + VMC 7548B Gr.12

Vorfach DRENNAN Super 7 Piker Tracer Wire 8kg

Hauptschnur SUFIX 832 Advanced Superline 9,2kg Neon Lime

Rolle DAIWA Ninja 3000A

Rute BALZER Jörg Strehlow Signature Faulenzer Classic 2,7m 24-62g

 


 

Hecht

Esox lucius

 

Johannes Höfner (JH FISHING) | Hecht | 107cm | Hollands Diep | Niederlande | 30. Juli 2018
Fotograf: Barbara Kijewski

Länge 107cm

Gewässer Hollands Diep (Niederlande)

Datum 30. Juli 2018

 

Fangbericht So geil: Mein erster Meterhecht und das im Wettkampf des YouTube Predator Cups 2018 gegen den amtierenden WPC-Champion 2018 Enrico Di Ventura! Ein Video dazu ist hier zu sehen: Johannes Höfner VS Enrico Di Ventura | YouTube Predator Cup 2018. Zudem gibt’s auch einen dazu gehörigen Blogeintrag auf hechtundbarsch.deYPC 2018 - Das Achtelfinale zwischen Enrico Di Ventura und Johannes Höfner

 

Köder STORM So-Run Joker Shad 10cm Dirty White

Haken (Jig) SHADXPERTS VMC Rundkopf-Jig 3/0 14g

Haken (Stinger) Stahlvorfach + Drilling

Vorfach Stahlvorfach

Hauptschnur SUFIX 832 Advanced Superline 9,2kg Neon Lime

Rolle DAIWA Ninja 3000A

Rute BALZER Jörg Strehlow Signature Faulenzer Classic 2,7m 24-62g

 


 

Schied / Rapfen

Aspius aspius

 

Länge 72cm

Gewässer Donau-Altarm (Österreich)

Datum 18. Juni 2018

 

Fangbericht Ich fischte eigentlich auf Hecht, jedoch konnte ich keinen Biss verzeichnen. Plötzlich sah ich im nicht mal knietiefen Wasser einen großen Fisch patrouillieren - ein Schied! Ich zögerte nicht lange und warf sofort den Köder etwas versetzt an die Stelle. In dem Moment als der Köder die Wasseroberfläche berührte, explodierte diese aufgrund einer sofortigen Reaktion des Fisches, der den Köder schneller nahm, als ich den ersten Twitch durchführen konnte. Genial! An der 30g Rute machte der Drill richtig Spaß, ehe er im Kescher lag. Danach folgte eine kleine Fotoserie und ein schnelles Verschwinden in den Fluten.

 

Köder RAPALA Shadow Rap Shad 9cm Live Rainbow Trout

Vorfach Stahlvorfach

Hauptschnur SUFIX Duraflex 0,25mm 7kg Clear

Rolle SHIMANO Stradic Ci4+ 2500HG 

Rute SPRO Freestyle Concept Spin 30 2,1m <30g

 


 

Zingel

Zingel zingel

 

Länge 34cm

Gewässer Donau (Österreich)

Datum 8. August 2019

 

Fangbericht Jiggen im flacheren Donauwasser einer Buhne. Plötzlich kam ein Biss, der sich im Drill kurz danach wie ein Barsch anfühlte. Doch dann gab es plötzlich keine Gegenwehr mehr und kurze Zeit darauf folgte die Überraschung: ein Zingel. Mein Erster seiner Art! Kurz darauf konnte ich sogar einen zweiten, kleineren fangen. Wunderschöne Fische! 

 

Köder STORM 360GT Coastal Mangrove Minnow 8cm Limetreuse

Haken (Jig) VMC Barbarian Ball Head

Vorfach SUFIX Duraflex 0,33mm 10,8kg Clear

Hauptschnur SUFIX Rapinova 6,9kg Lemon Green

Rolle DAIWA Ninja 2000A

Rute SPRO Freestyle Concept Spin 30 2,1m <30g